Gute Pflege geht uns
alle an

Gemeinsam Bewegen //
Die Kammer im Aufbau

Am 01.01.2017 ist das Kammergesetz für die Heilberufe in der Pflege (PflegeKG) in Kraft getreten. Die Heilberufe in der Pflege, hierzu zählen Altenpfleger/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, sind gemäß § 2 PflegeKG verpflichtend Mitglied der Kammer. Dieses gilt für den genannten Personenkreis auch dann, wenn sie als Leitungskräfte in der Pflege, im pädagogischen und administrativen Bereich tätig sind.
Die wichtige Aufgabe der Registrierung kann nur mit Ihrer Unterstützung als Arbeitgeber bewältigt werden.

REGISTRIERUNG //
Wir starten

Für die erforderliche Erstregistrierung ruft der Vorstand des Errichtungsausschusses Pflegekammer Niedersachsen Sie als Arbeitgeber gemäß § 42 Absatz 2 PflegeKG auf, die für die Registrierung notwendigen Daten Ihrer entsprechenden Mitarbeiter/innen an ihn weiterzuleiten.

Bitte übermitteln Sie die erforderlichen Daten des bei Ihnen tätigen Personals mit einer Berufserlaubnis nach § 1 Absatz 1 Krankenpflegegesetz oder § 1 Altenpflegegesetz an den Errichtungsausschuss der Pflegekammer Niedersachsen.

Die Gewährleistung des Datenschutzes ist uns ein hohes Anliegen. Bitte nutzen Sie deshalb ausschließlich die zur Übermittlung der Daten erstellte Excel-Vorlage sowie den vorgesehenen Übermittlungsweg zur verschlüsselten Datenübergabe.

Die Nutzung und Verarbeitung der Daten dient ausschließlich dem Zweck, die Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen zu registrieren. Bitte informieren Sie Ihre Mitarbeiter/innen über die Datenübermittlung. Wir danken Ihnen schon heute für Ihre Unterstützung.

DATENEINGABE //
SICHER UND EINFACH

Bitte übermitteln Sie mit Hilfe der Excel-Vorlage folgende Daten des bei Ihnen tätigen Personals mit einer Berufserlaubnis nach § 1 Absatz 1 Krankenpflegegesetz oder § 1 Altenpflegegesetz:
1. Vorname
2. Familiennamen
3. Frühere Namen
4. Geburtsdatum
5. Geschlecht
6. Dienst- und Privatanschrift
7. Berufsbezeichnungen

Daten­erfassung

1. Schritt: Datenerfassung

Laden Sie hier die für Sie hinterlegte Excel-Datei zur Erfassung Ihrer Mitarbeiterdaten herunter oder nutzen Sie die darin enthaltenen Vorgaben, um eine eigene Exceltabelle aus Ihrer Personalverwaltung zu erstellen.

In der bereitgestellten Excel-Datei tragen Sie bitte in den Zeilen 2-5 die Absenderangaben des Arbeitgebers ein. In Zeile 9 steht ein Musterdatensatz. Bitte übertragen Sie die Daten Ihrer Mitarbeiter/innen in dieser Form in die Tabelle und speichern diese anschließend unter Ihrem Firmennamen ab.

Die gespeicherte Datei wird dann auf verschlüsseltem Weg an die Pflegekammer übermittelt, wie in Schritt 2 erklärt wird.

Daten­über­mittlung

2. Schritt: Verschlüsselte Datenübermittlung

Die Gewährleistung des Datenschutzes ist uns ein hohes Anliegen. Bitte nutzen Sie deshalb ausschließlich zur verschlüsselten Übermittlung der Mitarbeiterdaten den nachfolgenden Link:

Hier öffnet sich ein Formular, dass Sie als Arbeitgeber bitte ausfüllen. Laden Sie dann ganz einfach Ihre Excel-Tabelle hoch oder ziehen Sie diese per Drag & Drop auf das vorgesehene Feld – danach klicken Sie auf senden. Über diesen Secure-Log gewährleisten wir, dass Ihre Mitarbeiterdaten nicht in die falschen Hände geraten.

Pflege ist selbstbestimmt //
Die Wahl kommt

Die Mitglieder der Landespflegekammer Niedersachsen werden gemäß § 42 (Besondere Melde- und Auskunftspflichten), Absatz 1 und 2 des Kammergesetzes für die Heilberufe in der Pflege (PflegeKG) ermittelt. Diese werden anschließend angeschrieben und aufgefordert, sich zu registrieren. Diese Registrierung ist Voraussetzung, damit Mitglieder als Wahlberechtigte ihre Stimme bei der Wahl zur ersten Kammerversammlung im Frühjahr 2018 abgeben können. Die Wahl ist ein wichtiger Schritt für jedes Mitglied, sich aktiv an der Gestaltung und Ausrichtung der zu gründenden Pflegekammer zu beteiligen. Wählen heißt Mitgestalten.


GEMEINSAM BEWEGEN WIR MEHR //
ARBEITGEBER GESUCHT

Unterstützen Sie die Arbeit des Errichtungsausschusses und tragen Sie als Arbeitgeber aktiv zur Informationskampagne bei.
Besten Dank.

Leiten Sie den monatlichen Newsletter an die Pflegefachpersonen Ihrer Einrichtung weiter.

Geben Sie Ihren Angestellten die Möglichkeit, an einer Informationsveranstaltung teilzunehmen.

Organisieren Sie selbst eine Veranstaltung in Ihren Räumlichkeiten. Alle Infos dazu, inklusive einer fertigen PowerPoint-Präsentation, stehen Ihnen im Downloadbereich kostenlos zur Verfügung.


Immer up to date

Newsletteranmeldung

Bewegend //
Termine

Wir informieren Sie und Ihre Mitarbeiter gerne auch persönlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@pflegekammer-nds.de
Oder kommen Sie zu einer unserer Veranstaltungen:

Termine filtern:

Montag, 23.10.2017, 13:30 – 15:30, Diakonie Alten- und Pflegeheim, An der Wiek 2, 37581 Bad Gandersheim

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.

Weiterlesen …

Donnerstag, 02.11.2017, 14:30 – 16:00, Johannisheim Stade, Sandersweg 15, 21680 Stade

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben

Weiterlesen …

Montag, 06.11.2017, 19:00 – 20:00, Klinikum Wilhelmshaven, Friedrich-Paffrath-Straße 100, 26389 Wilhelmshaven

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben

Weiterlesen …

Dienstag, 07.11.2017, 14:15 – 15:45, Hochschule Osnabrück, Caprivistraße 30a, 49076 Osnabrück

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.
Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung für Mitglieder der Hochschule Osnabrück.

Weiterlesen …

Mittwoch, 08.11.2017, 13:00 – 14:30, Seniorenhaus Handorf, Am Walde 2, 31226 Peine

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.

Weiterlesen …

Donnerstag, 16.11.2017, 15:15 – 17:15, Klinikum Oldenburg, Medizinisches Ausbildungszentrum MAZ, 3.OG, linker Hörsaal, Brandenburger Str. 19, 26133 Oldenburg

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.

Weiterlesen …

Montag, 20.11.2017, 16:00 – 17:30, Hochschule Osnabrück, Caprivistraße 30a, 49076 Osnabrück

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.
Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung für Mitglieder der Hochschule Osnabrück.

Weiterlesen …

Donnerstag, 23.11.2017, 14:00 – 15:30, AKH Celle, Siemensplatz 4, 29223 Celle

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.

Weiterlesen …

Mittwoch, 29.11.2017, 14:00 – 15:30, Klinikum Emden und UEK, Bolardusstraße 20, 26721 Emden

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.

Weiterlesen …

Dienstag, 05.12.2017, 16:00 – 17:30, Hochschule Osnabrück, Caprivistraße 30a, 49076 Osnabrück

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.
Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung für Mitglieder der Hochschule Osnabrück.

Weiterlesen …

Mittwoch, 13.12.2017, 10:00 – 11:30, Hochschule Osnabrück, Caprivistraße 30a, 49076 Osnabrück

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.
Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung für Mitglieder der Hochschule Osnabrück.

Weiterlesen …

Montag, 15.01.2018, 14:00 – 15:30, St. Elisabeth-Stift, Lindenstr. 8–10, 49586 Neuenkirchen

Informationsveranstaltung für Pflegekräfte

Vorstellung der Pflegekammer und ihrer Aufgaben.

Weiterlesen …

KONTAKT //
Wie können wir Ihnen helfen?

Geschäftsstelle des Errichtungsausschusses
der Pflegekammer Niedersachsen

Marienstraße 3
30171 Hannover

Fon: 0511-920 930-0
Mail: info@pflegekammer-nds.de

Newsletteranmeldung

ANFAHRT //
SO FINDEN SIE UNS

Hinweis: Gebührenfreie, öffentliche Parkplätze sind rar – bitte nutzen Sie bevorzugt die öffentlichen Verkehrsmittel.

Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie die Geschäftsstelle in ca. 10 Min. zu Fuß in Richtung Süden (siehe Karte).

Stadtbahn: Linien 1, 2, 4, 8 vom Hauptbahnhof Hannover bis Aegidientorplatz (3-4 Minuten vom Hauptbahnhof, 2 Haltestellen). Dann die Treppe nach oben und dem Ausgang Marienstr. folgen. Die Marienstr. 3 befindet sich ca. 100m von der Haltestelle Aegidientorplatz auf der linken Seite der Marienstraße.