MIT BEWEGEN //
MULTIPLIKATOREN

MULTIPLIKATOR WERDEN

Der Errichtungsausschuss der Pflegekammer Niedersachsen ist seit Ende März im Amt. Seine Hauptaufgabe besteht darin, innerhalb eines Jahres die ca. 70.000 Pflegenden in Niedersachsen zu registrieren und die erste Wahl zur Kammerversammlung vorzubereiten. Die Mitglieder sollen vorab über die Aufgaben, Chancen und Pflichten der Pflegekammer ausführlich informiert werden. Diese wichtige Aufgabe können wir nur gemeinsam bewältigen. Wir suchen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die Interesse an dieser Informationsarbeit haben.

PFLEGE BEWEGT //
GEMEINSAME ZIELE

Bewegen Sie die Pflege als Multiplikator, indem Sie

  1. Transparenz der Arbeit des Errichtungsausschusses herstellen
  2. Wissen über die zukünftige Bedeutung der Pflegekammer Niedersachsen für die professionelle Pflege vermitteln
  3. Pflegende über das Registrierungsverfahren und die Wahlen informieren
  4. Die Berufsgruppe motivieren, sich aktiv an der Gestaltung der zukünftigen Pflegekammer Niedersachsen zu beteiligen
  5. Themen und Bedürfnisse aus der Berufsgruppe der Pflegenden erfassen und in unsere Arbeit als Errichtungsausschuss einfließen zu lassen
  6. Netzwerke bilden, um schnell und gezielt zu informieren und informiert zu werden

PFLEGE MACHT ZUKUNFT //
Die Arbeit als Multiplikatorin und Multiplikator

Die wichtige Arbeit als Multiplikatorin und Multiplikator ist ein Ehrenamt. Dieses Engagement und die damit verbundenen Mühen wissen wir sehr zu schätzen.

Wir unterstützen Sie:

Mit einer Schulung durch uns als Errichtungsausschuss, um Fragen zu klären und Unsicherheiten zu beheben.

Mit einer fertigen Präsentation, damit Sie die Inhalte kompetent vermitteln können.

Mit einem Handbuch, welches Ihnen die Inhalte der Präsentation erklärt und Ihnen Tipps zur Durchführung von Veranstaltungen gibt.

Mit einem geschützten Bereich (über das Icon oben links) extra für Sie als Multiplikatorin und Multiplikator, um sich zu informieren und Veranstaltungen anzumelden (diese Möglichkeit wird in Kürze für Sie bereit stehen).

Mit einer/m festen Ansprechpartner/in im Errichtungsausschuss, der Ihnen bei Fragen immer zur Verfügung steht.

Anfallende Reisekosten können Ihnen erstattet werden. Sie werden dazu in Kürze informiert!


Wollen Sie Mitbewegen? //
Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie sich als Multiplikatorin und Multiplikator unter mitmachen@pflegekammer-nds.de – Betreff: „Multiplikator“.

Nach Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen in Kürze ein „Starter Kit“ zusenden, in welchem Sie alle notwendigen Informationen, Materialien und Ihren Zugangscode für den geschützten Bereich über den Postweg erhalten.

Um Sie immer auf dem neuesten Stand halten zu können, melden Sie sich auch für unseren Newsletter an unter www.pflegekammer-nds.de

Im Rahmen des nächsten Multiplikatorentreffens bietet sich die Gelegenheit, gemeinsam mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Sie können Ihre Fragen stellen und erfahren mehr über Unterstützungsmöglichkeiten. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Termine filtern:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

KONTAKT //
Wie können wir Ihnen helfen?

Geschäftsstelle des Errichtungsausschusses
der Pflegekammer Niedersachsen

Marienstraße 3
30171 Hannover

Fon: 0511-920 930-0
Mail: info@pflegekammer-nds.de

Newsletteranmeldung

ANFAHRT //
SO FINDEN SIE UNS

Hinweis: Gebührenfreie, öffentliche Parkplätze sind rar – bitte nutzen Sie bevorzugt die öffentlichen Verkehrsmittel.

Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie die Geschäftsstelle in ca. 10 Min. zu Fuß in Richtung Süden (siehe Karte).

Stadtbahn: Linien 1, 2, 4, 8 vom Hauptbahnhof Hannover bis Aegidientorplatz (3-4 Minuten vom Hauptbahnhof, 2 Haltestellen). Dann die Treppe nach oben und dem Ausgang Marienstr. folgen. Die Marienstr. 3 befindet sich ca. 100m von der Haltestelle Aegidientorplatz auf der linken Seite der Marienstraße.