AUSTAUSCH // Mitgliederforum schafft Transparenz

Viele Mitglieder der Pflegekammer Niedersachsen möchten die Errichtung der Pflegekammer aktiv begleiten. Informieren, Kennenlernen und Planen standen daher im Fokus des ersten Mitgliederforums der Pflegekammer Niedersachsen. Am 28.2.18 haben Katrin Havers und Sandra Mehmecke vom Vorstand des Errichtungsausschusses in der Geschäftsstelle in Hannover insgesamt 27 Mitglieder zu einem Auftakttreffen begrüßt.

Das Forum sollte den Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich untereinander und mit dem Errichtungsausschuss auszutauschen. Die Kammermitglieder kam in Kleingruppen miteinander ins Gespräch. Sie formulierten ihre Erwartungen an die Veranstaltung und an die Institution Pflegekammer. Darüber entstand zwischen den Gästen ein lebhafter Disput. „Die Veranstaltung hat Transparenz geschaffen und dazu beigetragen, die Befürchtungen vieler Kolleginnen und Kollegen zu entkräften, dass sich die Kammer zu einem reinen Verwaltungsapparat entwickelt.“, fasste Benjamin Schiller aus Laatzen den Eindruck vieler Kolleginnen und Kollegen zusammen. Katrin Havers informierte über die anstehende Wahl zur ersten Kammerversammlung, die Möglichkeiten zur Kandidatur und das Verfahren der Stimmauszählung sowie Sitzverteilung. Die Anwesenden nutzen die Gelegenheit, sich beim Vorstand des Errichtungsausschusses aus erster Hand zu drängenden Fragen zu informieren: So wurden Fragen zur Pflichtmitgliedschaft, zur Arbeit in der Kammerversammlung und deren Ausschüssen und Kommissionen oder die Aufteilung von Ehren- und Hauptamt geklärt. „Wir sind positiv von der großen Resonanz überrascht“, sagt Havers und kündigt weitere Treffen in anderen Regionen Niedersachsens an.

Zurück